Sie brauchen garantiert gute englische Texte?

Ob Werbung, PR, Fachjournalismus, Textredaktion oder Lektorat – bei Andrew Craston sind Sie an der richtigen Adresse.

Nach Abschluss eines Studiums der Geschichte und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Oxford siedelte Andrew Craston nach Deutschland um, wo er seit mehr als 30 Jahren als Werbetexter und Fachjournalist englischsprachige Werbetexte, Pressemitteilungen und Fachartikel schreibt.
Zum Leistungsportfolio gehört auch das Lektorieren von englischen Texten.
Seine Kunden und das dazugehörige Fachwissen stammen aus einer Vielzahl von Branchen und Bereichen; dazu gehören u.a. die Agrochemie, Beschichtungen & Kunststoffchemie, Druck- & Bürotechnik, Erneuerbare Energien, Finanzdienstleistungen, Hafenwirtschaft, LED-Technologie, Medizintechnik, Mikroelektronik, Maschinenbau & Werkzeugmaschinen, Nachhaltigkeitsberichte, Öl & Gas, Schifffahrt, Tourismus, Transport- und Verkehrswesen.

Erfahren Sie mehr über seine Kunden und Referenzen!

Experte für englische Texte

Ihr Unternehmen ist international tätig? Dann brauchen Sie in der Regel englische Werbetexte (z.B. Image- oder Produktbroschüren, Anzeigen, Webtexte, etc.). Gut möglich, dass Sie bisher den „Umweg“ über deutsche Originaltexte und englische Übersetzungen gewählt haben. Aber deutsche Texte sind eben für Deutschland konzipiert und viele Übersetzungen sprachlich unbefriedigend. Die effizientere und effektivere Alternative ist der direkte Kontakt zu einem Experten für englische Werbetexte. Obwohl Text allein nur die halbe Miete ist…

International im Text & Konzept

Sprache dient als Medium für spezifische Inhalte oder Botschaften (Content). Wenn dieser Content nicht stimmt, nützt auch die beste Sprache nicht viel. Im konkreten Falle heißt das: Wenn der Content zu sehr auf Deutschland gerichtet ist, kommt Ihre Botschaft international nicht an. Was erfahrungsgemäß bei grenzübergreifenden Kommunikationsmaßnahmen fehlt, ist der internationale Ansatz. Und der muss schon beim Kommunikationskonzept greifen. Daher bietet Andrew Craston Text und Konzept im Paket an.

Sind Sie sicher, dass Ihre englischen Werbetexte effektiv arbeiten? Wenn nicht, nehmen Sie Kontakt auf.

Englische Texte: klar und verständlich

Da englische Pressemitteilungen häufig von Nicht-Muttersprachlern gelesen werden, müssen die gewünschten Inhalte klar und verständlich kommuniziert werden. Dies gilt vor allem für technisch komplexe Produkte oder Dienstleistungen. Klarheit in Sprache, Textstruktur und Inhalt ist eine wichtige Voraussetzung für erfolgreiche Pressearbeit. Dass der Text gerne gelesen wird, ist genau so wichtig.

Freude am Lesen

Gerade angesichts der heutigen Informationsflut müssen Pressemitteilungen Freude am Lesen erzeugen. Sonst landen sie im Papierkorb. Die Kunst des guten Schreibens besteht daran, technisch komplexe Inhalte interessant zu kommunizieren, damit der Leser gefesselt wird. Bei der Verfassung von englischen Pressemitteilungen greift Andrew Craston auf langjährige Erfahrung und detailliertes Know-how in vielen Branchen zurück.

Wann nutzen Sie diesen Vorteil für Ihre internationale Öffentlichkeitsarbeit?

Englische Texte: sauber recherchiert, sprachlich präzise

Artikel für eine Fach-, Kunden- oder Mitarbeiterzeitschrift, Berichte über Referenzkunden, Unternehmensliteratur, Fachtexte: Wenn Sie sauber recherchierten und sprachlich präzisen Fachjournalismus schätzen, liegen Sie bei Andrew Craston richtig. Schließlich gehört zu Fachjournalismus nicht nur die intensive Recherche, gegebenenfalls vor Ort, sondern auch die zündende Idee, um die Aufmerksamkeit des Lesers sofort zu wecken. Auch auf seine langjährige Erfahrung in der redaktionellen Verantwortung für komplette Kundenzeitschriften, die in verschiedenen europäischen Sprachen erscheinen, greifen verschiedene internationale Unternehmen zurück.

Wann profitiert Ihre Unternehmenskommunikation davon?

Englische Texte in Form bringen

Auch Fachübersetzungen sind oft sprachlich fehlerhaft, stilistisch schlecht oder wortwörtlich übersetzt – und dadurch auf keinen Fall druckreif. Egal, ob Sie eine sprachliche Überarbeitung von unbefriedigenden Übersetzungen oder eine redaktionelle Überarbeitung von englischen Texten brauchen, bei Andrew Craston ist Ihr englischer Text in sicheren Händen.

Gewinnbringende Textredaktion

Wenn Andrew Craston einen englischen Text in Form bringt, können Sie sicher sein, dass ein übersetzter Text ankommt, Eindruck macht und nicht wie „Denglish“ wirkt. Die langjährige Erfahrung in der sprachlich-redaktionellen Überarbeitung von englischen Texten kommt Ihnen zu Gute. Für Sie ist Textredaktion ist nicht teuer, sondern gewinnbringend.

Wann lassen Sie Ihre englischen Texte druckreif aufwerten?

Englisches Lektorat: Sicherheit zahlt sich aus

Englische Übersetzungen, die weder sprachlich korrekt noch stilistisch schön sind; Flüchtigkeitsfehler, die unter Zeitdruck entstehen; hohe Druckkosten: Wer sichert Sie bei gedruckten englischen Texten ab? Wer liest sie final durch? Das Geld, das Sie für ein englisches Lektorat ausgeben, ist gut angelegt. Weil peinliche Fehler nicht nur Geld kosten, sondern Ihrem Image schaden.

Da erst die Reinzeichnung Korrektur gelesen werden sollte, ist es unabdingbar, dass zügig und präzise lektoriert wird. Auf fundierte Sprachkenntnisse, die unter anderem auf eine langjährige Tätigkeit als Englischlehrer und -dozent zurückzuführen sind, sowie einen gewissen Hang zu Perfektionismus können Sie setzen.

Wann gehen Sie auf Nummer sicher?

In unserer virtuellen Welt liegen oft Hunderte von Kilometern zwischen Kunden und all denen, die an der Erstellung von Kommunikationsmitteln zusammenarbeiten. Vielleicht würden Sie gerne sehen, wo Ihre Texte und Konzepte entstehen – im schönsten Dorf Südholsteins